Lahr: Ü-60-Treff am 20.02.2019

Hiermit möchten wir wieder alle Ü-60-er zu einem gemütlichen Nachmittag in die Unterkirche einladen.
Am Mittwoch, 20 Februar um14.30 Uhr treffen wir uns in der AT, um alte Fastnachtsbilder anzuschauen und uns mit einem interessanten Quiz zu unterhalten. Wer also noch alte Fastnachtsbilder hat, kann diese gerne mitbringen.
Ansonsten alles wie immer: Anmeldung bei Ursula (539) oder Gaby(1581). Bis dann!

Danksagung Pfr. i. R. Klaus Wüst

Die Feier meines goldenen Priesterjubiläums in meiner Heimatgemeinde war ein Geschenk des Himmels und all der Menschen, die daran beteiligt und daran teilgenommen haben.

Dafür möchte ich nochmal allen danken, meiner Familie und da besonders meiner Nichte Maria die das alles organisiert hat und auch alle, die bei der Feier nach dem Gottesdienst mitgeholfen und mitgewirkt haben, besonders Martina Hoffmann, Beate Ort und Conny Steinhäuser.

Bei der Gestaltung des Gottesdienstes haben viele zu einer würdigen Feier beigetragen: Wolfgang Form als Organist und musikalischer Fachmann und der Kirchenchor, sowie die Messdiener und die Küsterin Maria Wagner. Ein besonderes Lob und herzlichen Dank gilt dem Festprediger Rolf Glaser aus  Frankfurt Nied und Griesheim, wo  ich noch  auf seine Bitte hin mit Gottesdiensten aushelfe, was mir gut tut. Sehr gefreut hat mich auch die Schar der Konzelebranten am Altar, Mitbrüder, mit denen mich eine besondere Freundschaft verbindet und dem Ortspfarrer  Markus Bendel

Allen, die mir gratuliert haben durch  Händedruck oder Umarmung und für all die schriftlichen Glückwünsche und die vielen guten Worte unter anderem von meinem Bruder Georg und die Darbietung der Volkstanzgruppe sei ein herzliches Dankeschön gesagt.

Für alles sei Gott gedankt, dessen Menschwerdung wir an Weihnachten  feiern.
Gott wird Mensch – Mach`s wie Gott – Werde Mensch.

In diesem Sinn alles Gute und Gottes Segen

Und Danke für alles      Klaus Wüst  Pfr. i. R.

STERNSINGERAKTIONEN IN WALDBRUNN

Wir gehören zusammen * in PERU und WELTWEIT
heißt das Leitwort der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen.
Die Sternsingeraktion ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Zum 61. Mal werden rund um den 6. Januar 2018 bundesweit die Sternsinger unterwegs sein.
Die Sternsinger bringen den Segen Gottes von der Krippe von Haus zu Haus und sie sind ein Segen für Kinder in aller Welt.

Unter dem  diesjährigen Motto möchten wir gemeinsam mit den Trägern der Aktion – dem Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)darauf aufmerksam machen  machen, dass Kinder und Jugendliche trotz aller Verschiedenheit zusammen gehören.
Wir gehören zusammen und sind eine Gemeinschaft. Besonders dann, wenn wir ein gemeinsames Ziel haben, spüren wir, wie wichtig diese Gemeinschaft ist. Wer ausgeschlossen ist, nicht dazugehören darf, den schmerzt diese Erfahrung. Weltweit erfahren gerade Kinder mit Behinderung viel zu oft, was es bedeutet, außen vor zu bleiben. skeptisch angeschaut oder bemitleidet zu werden.

Die Sternsinger unserer Gemeinden, die sich wieder auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt brauchen dabei noch Unterstützung. Alle Kinder und Jugendlichen ab dem 2. Schuljahr sind herzlich eingeladen mitzumachen. Besonders eingeladen sind auch alle Kommunionkinder und die Firmlinge.
Bitte meldet euch in den Pfarrbüros der Gemeinden zum Mithelfen an, oder kommt zu den ersten Treffen in den jeweiligen Gemeinden. Auch die Firmlinge sind hierzu herzlich eingeladen.

Termine für die Sternsingeraktionen in unseren Gemeinden:

Gemeinsame Aussendungsfeier ist am Samstag, 05. Januar 2019 um 15:30 Uhr in Hintermeilingen. Beschließen wollen wir den Tag mit dem gemeinsamen Aussendungsgottesdienst um 17:00 Uhr.

Die Sternsinger der Gemeinde St. Leonhard Fussingen besuchen die Gemeinde am Sonntag, dem 06. Januar 2019.
Ein erstes Treffen der Sternsinger findet am 27.12. um 15:00 Uhr  im Pfarrheim Fussingen statt.

Die Sternsinger der Gemeinde Maria Verkündigung Hintermeilingen besuchen die Gemeinde am Sonntag, dem 13. Januar im Anschluss an den Gottesdienst.
Zu einem ersten Treffen der Sternsinger ergeht noch eine Einladung an die Kinder.
Wer weitere Informationen möchte, meldet sich bitte bei Christina Barsties,
Tel. 06479-247183.

Die Sternsinger der Gemeinde St. Laurentius Hausen besuchen die Gemeinden am Sonntag, dem 06. Januar im Anschluss an den Gottesdienst.
Erstes Treffen und Kleiderausgabe findet am  27.12. im  Pfarrheim Hausen statt.
Wer diesen Termin nicht wahrnehmen kann, meldet sich bitte bei Beate Orth, Tel.: 06436-3474.

Die Sternsinger der Gemeinde St. Maximinus Ellar besuchen die Gemeinde am Sonntag, dem 13. Januar, alle sind herzlich zum Gottesdienst am Vorabend eingeladen.
Ein erstes Treffen der Sternisnger findet am 19.12.2018 um 16:00 Uhr im Pfarrsaal statt.

Die Sternsinger der Gemeinde St. Johannes der Täufer Lahr besuchen die Gemeinde am Samstag, dem 12. Januar ab 10:00 Uhr,
Ein erstes Treffen findet am Freitag, dem 21.12.2018 um 15:00 Uhr in der Unterkirche statt, bei Verhinderung bitte im Pfarramt in Lahr melden, Tel. 06479-325.